,

Großschönau webt Geschichte

So ist das Festwochenende der ostsächsischen Gemeinde überschrieben und ein umfangreiches Programm begleitet die Feierlichkeit.

«160 Jahre Frottierweberei» und «350 Jahre Damastweberei»

Großschönau hüllt sich also an diesem Wochenende in Damast und Frottiergewebe.

Manches wird wohl auch vom Wetter abhängen – auf jeden Fall aber die Frage, ob uns nach dem Auftritt vielleicht sogar Frottiertücher gereicht werden müssen.

Wir – die Landskron-Herolde – nehmen nämlich die Masche auf, hüllen uns am Samstag in unsere Gewänder, und führen einen kleinen Umzug in den Museumsgarten hinein.

Markant alleine diese Entstehungsgeschichten, nur einen historischen Wimpernschlag auseinander:

Unsere Landskron-Brauerei in Görlitz wird nachgerade 147 Jahre jung – was hatte dieses 19. Jahrhundert doch mit solch hochehrwürdigen Handwerken hervorgebracht! Respekt!

Für das Fest und seine Besucher, für die Zukunft des Handwerkes in der Region und ein bißchen auch für unseren Auftritt: Toi, toi, toi…!

www.ddfm.de/museum/

 

 

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.